Sensorische Integration im Kindergarten

SENSORISCHE INTEGRATION IM KINDERGARTENALLTAG

Immer wieder machen wir die Erfahrung, dass gerade Erzieher/innen sehr gute Beobachter sind, was die Entwicklung der Kinder angeht.Mit dem folgenden Kurs möchten wir Ihnen das Wissen an die Hand geben, Ihre Beobachtungen in die entsprechenden Sinnessysteme einzuordnen und Ihnen das Fachvokabular vermitteln um auch im Kontakt mit Ärzten sicher auftreten zu können. Desweiteren möchten wir Ihnen Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten vorstellen, mit denen Sie die Kinder im Kindergartenalltag unterstützen können.

Kursinhalte
Kennenlernen der Sinnessysteme und deren AufgabenEinführung in entsprechendes Fachvokabular
Normale Entwicklung eines Kindes
Selbsterfahrung – Spiele und motorische Aktivitäten zur Eigenwahrnehmung
Kennenlernen von Spielen und anderen Möglichkeiten zur Unterstützung von Kindern mit Auffälligkeiten
Wie sage ich es den Eltern?
Kennenlernen eines Screenings zur Beobachtung motorischer Fähigkeiten


Zielgruppe:
Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen

Kursdauer: 16 Lehreinheiten (1 Wochenende)

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Kosten: 120 Euro (inkl. Imbiss)

Bei Interesse nehmen Sie einfach per E-Mail » Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns unter 05402-691819 an.